Hissflagge

Hissflagge
  • geeignet für windreiche Gegenden
  • attraktive Alternative zur Knatterfahne
  • erhältlich in den Qualitäten STANDARDFLAG, DYNAMICFLAG und POWERFLAG
  • wirken besonders dynamisch
  • Upgrade auf "PLUS-Varianten" für eine längere Haltbarkeit möglich

 

sofort verfügbar
Preis für 1 Stück in Standard Konfiguration
88,20
inkl. MwSt.
73,50
exkl. MwSt.
zzgl. Versand

Hissflagge konfigurieren & bestellen

Hissflagge konfigurieren

Auswahl Fahnenqualität
toggle
POWERFLAG
  • 100% Polyesterwirkware mit einem Flächengewicht von 155 g/m²
  • extrem witterungsbeständig und 100%iger Durchdruck
  • bisher unerreichte Licht- und Wetterechtheit
  • mindestens 100% längere Haltbarkeit als die Standard-Marktqualität
Info
DYNAMICFLAG
  • 100% Polyesterwirkware mit einem Flächengewicht von 120g/m²
  • witterungsbeständig und technisch bestmöglicher Durchdruck
  • hohe Farbbrillanz und Lichtechtheit, Auswehkanten fransen nicht aus
  • mindestens 50% längere Haltbarkeit als die Standard-Marktqualität
Info
STANDARDFLAG
Qualität: Polyesterwirkware mit einem Flächengewicht von 110g/m²
Info
Auswahl Fahnen-PLUS
toggle
(Staffelpreise hinterlegt)
Info
14,40
(Staffelpreise hinterlegt)
Info
14,40
(Staffelpreise hinterlegt)
Info
14,40
Auswahl Fahnengröße
toggle
Konfektion
toggle
Info
Upload Druckdaten
toggle

Falls Sie Ihr Druckmotiv bereits zur Verfügung haben, können Sie es gleich hier hochladen

Zusammenfassung

88,20
inkl. MwSt.
73,50
exkl. MwSt.
zzgl. Versand
Fragen zum Produkt?unverbindlich anfragen

Produktdetails und Lieferung

Hissflaggen - die Fahnenvariante im Querformat. Gefertigt aus einer leichten Stoffqualität wehen Hissflaggen selbst bei leichtem Wind auf und beleben so ihre Umgebung.

Hier noch ein paar Tipps für die optimale Anwendung Ihrer Fahnen:

  • Wenn Ihre Fahnen an stark frequentierten Stellen ihren Einsatz finden, empfehlen wir eher dunklere Grundfarben zu wählen, nachdem weiß oder beige sehr schmutzempfindlich sind.
  • Beleuchten Sie nachts Ihre Fahnen, um die Werbewirksamkeit auch zu späterer Stunde voll zu Geltung zu bringen.
  • Als Voraussetzung für eine höhere Lebensdauer der Fahnen gilt die richtige Montage. Achten Sie unbedingt darauf, dass sich die Fahne frei bewegen, bzw. auswehen kann und dabei nicht naheliegende Objekte wie Gebäude, Maste, Bäume, etc. berührt.
     

Produkt anfragen

Meine persönlichen Daten

Anrede *)
Vorname *)
Nachname *)
Firma
Straße, Nr., Postfach *)
PLZ, Ort *) *)
Land *)
Telefonnummer
Fax
E-Mail *)
 
 
 

Meine Bemerkung:

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen


In Österreich gängige Standardgrößen sind (bei Lagerware): Hochformatsfahnen: 80 x 200 cm, 100 x 300 cm, 100 x 400 cm und 120 x 500 cm; Hissflaggen (quer): 120 x 80 cm, 150 x 100 cm, 180 x 120 cm, 250 x 150 cm, 300 x 200 cm; Natürlich können Ihre Fahnen auch an eine gewünschte Größe angepasst werden.
Die Haltbarkeit der Fahne ist von den äußeren Einflüssen sowie von der Hissdauer abhängig. Auch die Wahl der Qualität spielt für die Lebensdauer eine wichtige Rolle. Je nach Verwendungszweck bieten wir 3 Fahnenqualitäten für 3 unterschiedliche Ansprüche an: STANDARDFLAG für den Einsatz im Innenbereich und kurzfristigen Außeneinsatz, DYNAMICFLAG für den mittelfristigen Außeneinsatz und die exklusiv bei FAHNENGÄRTNER erhältliche POWERFLAG für den langfristigen Außeneinsatz. Zusätzlich bieten wir auch noch die Variante „abgerundete Ecke“ an, mit der Sie die Haltbarkeit Ihrer Fahne nochmals um 25 % erhöhen. Eine Garantie für die Haltbarkeit kann nicht abgegeben werden, da die äußeren Witterungsbedingungen leider nicht beeinflusst werden können.
Wir empfehlen die Fahnen regelmäßig zu waschen, um das Gewebe geschmeidig zu halten, sowie um kleine Zerstörungen frühzeitig zu erkennen und auszubessern. Es ist auch zu empfehlen eine Ersatzgarnitur zu kaufen.
Auf Grund der nicht vermeidbaren Witterungseinflüsse kann keine Garantie auf die Haltbarkeit einer Fahne gegeben werden. Hersteller von Fahnen geben jedoch den Tipp, Fahnen bei Sturmwarnung einzuziehen. Dadurch wird die Haltbarkeit des Stoffes auf jeden Fall verlängert. Einige Fahnenhersteller bieten auch die Reinigung und Reparatur vorhandener Fahnen als Dienstleistung mit an.
Die Konfektion beschreibt wie Ihre Fahne genäht werden muss, damit diese auf Ihren vorhandenen Masten passt. Hat Ihr Mast z.B. einen Auslegearm und eine Hissvorrichtung in Form eines Seiles wird Ihre Fahne wie folgt genäht: Oben ein Hohlsaum (an den Durchmesser des Auslegearmes angepasst) und seitlich mit PVC-Haken versehen. Es ist wichtig die Konfektion im Detail vorab zu klären damit späteres Umarbeiten erspart bleibt.
Im Digitaldruck spielt die Anzahl der Farben keine Rolle. Lediglich im Siebdruck ist man farblich etwas eingeschränkt. Gerne prüfen wir hier die Realisierbarkeit der Fahne wenn die Produktion einer größeren Stückzahl gewünscht wird.
Fahnen werden standardmäßig nur auf einer Seite mit bestmöglichem Durchdruck bedruckt. FAHNENGÄRTNER erzielt mit seiner exklusiven Premiumqualität POWERFLAG einen 100%igen Durchdruck, wobei die Rückseite spiegelverkehrt erscheint. Die Möglichkeit, zwei Stoffbahnen mit einem blickdichten Zwischenfutter zusammenzunähen um eine beidseitig bedruckte Fahne zu erhalten, ist möglich, aber wird nicht von uns empfohlen, da diese Fahne sehr schwer ist und dadurch die Haltbarkeit verkürzt wird.
Fahnen, die aus Polyester hergestellt werden, können mit bis zu 60 Grad in einfachen Haushaltswaschmaschinen gereinigt werden. Verwenden Sie dazu Feinwaschmittel, die keine Bleichmittel wie z.B. Chlor enthalten. Bitte achten Sie darauf, dass die Fahnen nicht geschleudert, sondern tropfnass aufgehängt werden. Von einer chemischen Reinigung raten wir ab! Bei jeder Fahnen-Lieferung liegt eine genaue Waschanleitung bei. Selbstverständlich führen wir für Sie auch sämtliche Reinigungs- und Reparaturarbeiten an Fahnen durch. Der Preis dafür berechnet sich nach Arbeitszeitaufwand.
Die Größe der Fahne hängt immer von der Höhe des Masten über der Erde ab. Eine Faustregel besagt, dass ca. 2/3 des Masten mit der Fahne bedeckt sein sollen. Bei Hissflaggen (Fahnen im Querformat) sollte 1/3 des Masten bedeckt sein.
Grundsätzlich gilt zu unterscheiden, ob mein Mast einen Auslegearm hat oder nicht. Für Maste ohne Auslegearm benötigt die Fahne nur seitlich PVC-Haken um gehisst werden zu können. Bei Auslegermaste ist wichtig zu wissen, welchen Durchmesser der Ausleger hat bzw. ob mit einem Kedersystem gearbeitet wird. Weiters muss beachtet werden, ob der Mast über eine Hissvorrichtung verfügt, oder zum Hissen umgelegt werden muss - hier werden seitlich bei der Fahne Schlaufen angebracht.