Sozial

 

Das soziale Engagement sollte bei den Firmen nicht fehlen. Deshalb leistet Fahnen-Gärtner Pionierarbeit in diesem Segment.
Hier unterscheiden wir zwei Bereiche:

  • Sport für guten Zweck: jede bewusste Aktivität der Mitarbeiter in der Freizeit füllt den Spendentopf
  • Radeln für den guten Zweck: einige Mitarbeiter kommen mit dem Fahrrad zur Arbeit – dafür gibt es 10 Cent pro km.

 

Ende des Jahres wird diese Spendensumme zur Unterstützung ausgewählter Institutionen und Familien verwendet.


Jedes Jahr darf sich unser „Firmen-Patenkind“ Elias Steger über eine Spende freuen.
Elias leidet unter einer "Tetraspastik" und benötigt besondere Betreuung und das quasi rund um die Uhr.

Elias mit seiner Schwester und Firmenchef Ing. Gerald Heerdegen!

 

Weiters durften wir 2011 + 2012 die Druckproduktion für den Life Ball übernehmen.
Da der Life Ball auf die Unterstützung von Geld- und Sach-Sponsoren angewiesen ist, halfen wir gerne bei der Durchführung dieses glamourösen Festes!

Der Life Ball ist weltweit eines der größten AIDS-Charity Events, bei dem Spenden für nationale und internationale HIV und AIDS-Hilfsprojekte gesammelt werden.

Wir sind stolz auch einen Beitrag dazu geleistet zu haben.