Behandlung und Aufbewahrung von Vereinsfahnen und Standarten

Aufbewahrung

Freiwillige Feuerwehr Walchsee

MK-Vorderhornbach_aufbewahrung

Musikkapelle Vorderhornbach

Beim Ausrücken zu Festveranstaltungen sollte die Fahne möglichst schonend behandelt werden. Dazu empfehlen wir praktische Transporthüllen sowie bei feuchtem Wetter die Regenschutzhüllen, die wir entsprechend der Fahnengröße anfertigen. Wird die Fahne trotzdem einmal nass, so sollte sie in diesem Zustand möglichst nicht eingerollt werden um bleibende Wasserränder zu verhindern.

Die Aufbewahrung soll hängend erfolgen. Also ist es vorteilhaft wenn Sie die Fahne am oberen Teil der auseinander nehmbaren Fahnenstange belassen und z.B. im Abstand der Größe der Fahne an der Wand zwei Haken oder Halter anbringen und auf diese die Enden der Stangen auflegen, sodass die Fahne frei hängen kann.

Zu beachten ist unbedingt, dass die Fahne an der Nordseite des Raumes verwahrt wird, um direktes Sonnenlicht zu vermeiden, welches ein Ausbleichen der Stoffe und Stickereien zur Folge hätte.

 

Eine andere Möglichkeit wäre, die Fahne in einem dafür geeigneten Schrank mit Luftschlitzen oben und unten aufzuhängen, dadurch wird sie vor Staub und Schmutz bestens geschützt.

 

Die Fahne bzw. Standarte sollte bei einer Raumtemperatur von 20 Grad Celsius aufbewahrt werden, keinesfalls ist ein feuchtes rauchiges Klima zulässig oder gar Räume die chemische Dämpfe enthalten.

 

Bewahren Sie die Fahne vor einer Plastikhülle oder ähnlichen Material zur Aufbewahrung, weil der Stoff dadurch nicht atmen kann und mit der Zeit erstickt. Allerdings ist es angebracht, die Fahne während der Aufbewahrung mit einem Baumwolltuch abzudecken, damit Sie vor Staub und Schmutz geschützt ist.

Gerne können wir mit einer solchen Abdeckung dienen.

Damit keine bleibenden Falten entstehen soll die Fahne nicht längere Zeit in der Transporthülle (aus Kunstleder) eingerollt bleiben.

 

Eine kunstgestickte Fahne ist eine wertvolle aber auch kostspielige Anschaffung, welche Sie über Jahrzehnte hindurch begleitet. Je mehr Sie für einen schonenden Umgang Ihrer Fahne Sorge tragen, desto länger werden Sie sich am Reiz und der Prächtigkeit dieser Fahne erfreuen.

Hier zeigen wir Ihnen ein paar Bilder von unserem Zubehör zum Schutz Ihrer wertvollen Fahne - für weitere Informationen zu unseren Vereins-, Traditionsfahnen und Standarten empfehlen wir Ihnen unseren Traditionskatalog oder unsere Homepage Tradition. Sie können sich jedoch auch gerne direkt an unser Team Tradition wenden - wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

 

Restaurierung von Fahnen und Standarten

 

Unser großes Anliegen und Ziel ist, alte, wertvolle Fahnen mit viel Zeitgeschichte, also mit großer historischer Bedeutung zu erhalten.

Dabei bieten wir die Übertragung der Kunststickereien auf einen neuen Fahnenstoff an.

Handstickereien können gleichzeitig restauriert und ergänzt werden.

Auf diese Weise bleiben die Wurzeln und Werte unserer Väter, Groß- und Urgroßväter erhalten.

 

Historische Unikate, die auf Grund ihrer Brüchigkeit nicht mehr mitgetragen, jedoch für die Nachwelt im Schaukasten erhalten bleiben sollten, können von uns konserviert werden.

 

Nach Begutachtung Ihrer Fahne/Standarte erstellen wir mit Interesse das Angebot. Hier empfehlen wir direkt mit uns Kontakt aufzunehmen, um genauer über Ihr Anliegen zu sprechen.

Fahnen- und Standartenpflege

 

Von Beginn an ist es wichtig, dass ein zuverlässiger, gewissenhafter Fähnrich mit seiner Aufgabe betraut wird, welcher sich dem Wert einer kunstgestickten Fahne oder Standarte bewusst ist.

 

Ein schonungsvoller Umgang ist daher erforderlich, um die Fahne vor Verschmutzungen und Nässe zu bewahren.

 

Im Laufe der Jahre entstehen natürlich gewisse Spuren häufigen Gebrauchs, welche den Wert der Fahne allerdings nicht mindern. Man spricht hier von Patina.

Obwohl unsere edlen Fahnenstoffe wie Rips und Samt wasserabweisend ausgerüstet sind, ist eine vollkommene Durchnässung derselben zu vermeiden, weil dadurch Wasserränder entstehen, die nicht mehr entfernt werden können.

 

Gerne übernehmen wir für Sie die Reinigung der Fahnen und Standarten.

Dazu sind folgende wichtige Punkte zu beachten:

  • Bei kunstgestickten Ausführungen werden häufig Gold- und Silberfäden verwendet, daher ist eine Vollbadreinigung nicht möglich.
  • Die Fahne wird aufgetrennt um bei der Oberflächenreinigung ein Durchflecken auf die gegenüberliegende Seite zu vermeiden.
  • Mit sanften Reinigungsmitteln (um die Grundfarbe des Stoffes zu schonen) wird das gesamte Fahnenblatt geputzt, wobei wir darauf hinweisen, dass stärkere Verschmutzungen nicht rückstandslos gereinigt werden können!
  • Im Zuge dieser Reinigungsvorgänge empfehlen wir gleichsam Restaurierungsarbeiten von uns durchführen zu lassen, wie z.B. die Ausbesserung von Stickereischäden, Erneuerung der Franseneinfassung oder ähnliches mehr.
  • Der Preis für die Reinigung hängt von der Intensität der Verschmutzung ab und wird nach Arbeitszeitaufwand berechnet. Gerne erstellen wir Ihnen nach Begutachtung der Fahne/Standarte ein Angebot.

Wir stellen Ihnen auf einer anderen Seite auch unsere Tipps zum genauen Ablauf einer Fahnenweihe zur Verfügung. Schauen Sie mal rein und informieren Sie sich über die Punkte, die bei einer Fahnenweihe zu beachten sind.